Ergebnisse - 2.Mannschaft - Saison 2006/2007
27. Spieltag - SG Ramsin II 4-2 Zörbiger FC II
19. 05. 2007 - Rasenplatz, Sportanlage Ramsin, Zscherndorfer Str. 5, 06792 Sandersdorf

 SG Ramsin II 4-2 Zörbiger FC II 


  • Aufstellung
  • Spielbericht
  • Bilder

Torschützen: 1:0 Christian Zug 2‘ (Sebastian Flauß) 2:0 Ronny Liesche 12‘ (Patrick Holicki) 5. Saisontor 2:1 Gegner 14‘ 3:1 Benjamin Heinrich 33‘ (Patrick Holicki) 5. Saisontor 3:2 Gegner 43‘ 4:2 Oliver Haedicke 84‘

Aufstellung: Benjamin Günther; Harald Wawrzyniak; Oliver Haedicke; Volker Schindler; Björn Pratsch; Sören Penzel; Christian Zug (K); Gunnar Pratsch; Patrick Holicki; Sebastian Flauß; Ronny Liesche

Auswechselspieler: Mathias Pannier 60‘ (für Patrick Holicki); Benjamin Heinrich 70‘ (für Gunnar Pratsch); Sebastian Lorenz 80‘ (für Sebastian Flauß); Marcel Hennicke;

Schiedrichter: Renner, Fritz (Bitterfeld)

Karten: Gunnar Pratsch

Nachtrag Spielbericht Ramsin II - Zörbig II

Ein gutes Spiel, sahen wir letzte Woche, auf unserem Rasen in Ramsin. Heute wollten wir vieles besser machen und begannen mit einem Blitztor in der 2.Minute, indem S.Flauß auf unseren Capitän Ch.Zug auflegte und der diesen zum 1 : 0 ins Tor unserer Gäste schoss. Unsere Mannschaft sortierte sich gut in der Abwehr und behielt den Überblick im Spiel und agierte die ganze Zeit. Als in der 12.Minute P.Holicki sich durch das Mittelfeld kämpfte und R.Liesche anspielte, der sich die Chance zum 2 : 0 nicht entgehen ließ, waren unsere " 10 Minuten" bestens überstanden. Jedoch ist der FC Zörbig nicht zu unterschätzen ( Hinspiel 7 : 2 ! ). Als unsere Verteidigung kurz unkonzentriert war, verkürzten die Gäste auch schon in der 14.Minute auf 2 : 1. Jetzt mussten wir reagieren und es dauerte bis in die 33.Minute, als wieder P.Holicki auf B.Heinrich spielte, und der junge Angreifer zum 3 : 1 vollstreckte. Zörbig gab aber nicht auf und schaffte es wiederum in der 43.Minute den Anschlußtreffer zum 3 : 2 zu erzielen. Geschafft aber mit einem guten Gefühl, für die 2.Halbzeit, gingen die Spieler in die Pause.

Jetzt spielten beide Mannschaften ein gutes Spiel, jedoch hatte unsere Mannschaft die besseren Chancen, die aber wie so oft ungenutzt blieben. Das Mittelfeld arbeitete und die Verteidigung stand. Wir sollten aber noch lange warten bis die 3 Punkte gesichert sind. Erst in der 84.Minute gelang es O.Hädicke durch einen Torschuß, Abpraller auf den Rücken von O.Hädicke und nochmal Torschuß zum 4 : 2. Die zweite Chance ließ er sich nicht entgehen.

Am nächsten Spieltag ist unsere zweite in Schrenz, und wir werden sehen wie wir uns da schlagen.

Danke an alle Spieler, auch die nicht spielen konnten.



Lars Otto

Bilder zum Spiel

Bitte hier klicken, um alle Bilder zum Spiel zu sehen!




27. Spieltag - 2006/2007 - 1. Kreisklasse Bitterfeld


27. Spieltag - 2006/2007 - 1. Kreisklasse Bitterfeld

Sponsoren