Unsere Sportanlage

Anbau mit 2 Kabinen

Anbau mit 2 Kabinen

Im Rahmen der Aktion 100 für 100 wurde unser Vereinshaus, um einen Anbau mit Kabinen mit Sanitäreinrichtungen erweitert. Links ist der Anbau, der auch durch die vielen Gönner und Sponsoren der SG Ramsin erst relsisiert werden konnte, abgebildet.


Umkleidekabinen

Umkleidekabinen

Im Im Rahmen der Umbaumaßnahmen wurde unser Vereinshaus durch zwei weiteren Umkleidekabinen erweitert. Dadurch wird der gleichzeitige Spielbetrieb beider Männermannschaften oder Turnieraustragungen ermöglicht. Links ist eine unserer neuen Kabinen abgebildet. Dennoch werden die Baumaßnahmen den größten Teil des Jahres andauern.


Hauptplatz

Hauptplatz

Das oben abgebildete Bild (Dezember 2002) zeigt den Hauptplatz der SG Ramsin. Seit der Rasen im Jahr 2000 grundlegend erneuerte worden ist, bewahrt die regelmäßige Bewässerung seine Qualität. Zudem wird durch häufiges Mähen für ein angeregtes Wachstum gesorgt.


Hartplatz

Hartplatz

Oben ist der Hartplatz abgebildet (Mai 2002), der für reibungslosen Trainingsablauf in den Schlechtwetter-Monaten sorgt. Dieser Teil der Sportanlage entstand erst im Jahr 1999. In der Rubrik Chronik können Sie nachlesen, wie es zu den Baumaßnahmen kam, die das Trainingsgelände um einen Volleyballplatz, ein Kopfballgalgen (im Vordergrund abgebildet) und Auswechslerkabinen erweiterten.


Jugendheim

Jugendheim

Die abgebildete Aufnahme (Mai 2002) zeigt das "Jugendheim". Hinter dem Gebäude verläuft die Zscherndorfer Straße. Am rechten Gebäuderand gelangt man über eine Treppe in die Räumlichkeiten des Vereins. Zwischen dem Vereinsgebäude und dem Hauptplatz befindet sich ein Trainings-Hartplatz. Im Vordergrund des Sportlerheims kann man eine kleine Hütte erkennen, an der zu Spielen der Männermannschaften für das leibliche Wohl gesorgt wird.


Sponsoren